Startseite Forum Kalender Impressum Kontakt Haftungsausschluss Datenschutz
 

 


Übersicht || Registrieren || Einloggen || Hilfe || Suche || Mitglieder || Kalender

Autor Thema - Seiten: -1-
000
27.02.2006, 11:16 Uhr
Autor: Mücke
Status: Co-Moderator
Rank: Inventar
Mitglied seit:
Beiträge: 2138


Ich stell Euch mal einen Verwandten der grösseren Roller vor, welcher auch bei mir steht. Diese Jawa 20 ist Baujahr 1972. In unsere Familie kam so ein Fahrzeug als meine ältere Schwester den Führerschein machte, sie war damals also 15. Auf einen Star oder eine Schwalbe von Simson musste man damals bis zu 3 Jahre warten!! Also versuchte die DDR durch Importe die Nachfrage zu decken. Mein Vater kaufte ein solches Moped. Meine Schwester sollte mit diesem Ding auf unserem Hof fahren (der so gross war das ein Traktor mühelos wenden konnte), doch irgendwie hatte sie es mit dem Lenken nicht so, und donnerte in den Hühnerstall. Die neue...teure Jawa hatte nun eine Schramme am Schutzblech vorn, mein Vater tobte...meine Schwester heulte. Es war ihr erster und letzter Tag mit und auf diesem Moped. Es verschwand in der Scheune und ward nimmer gesehen. Später wurde uns ca eine Tonne (leicht übertrieben) Jawateile angeboten. mein Vater kaufte den Haufen aus unergründlichen Gesichtspunkten. Diese lagerten in der Scheune, jahrelang. Als klein Mücke in das Alter kam in dem es einen jeden Dorfjungen gelüstet vom Fahrrad auf etwas motorisiertes umzusteigen, erinnerten wir uns der Jawas. Ich war damals 13 Jahre alt. Mein Vater und ich machten uns ans basteln. Es waren so zahlreich Ersatzteile vorhanden das man 2 Mopeds zusammenbauen konnte. Er meinte..wenn Deine eher läuft als meine kannst sie behalten...meine lief eher, was jedoch Zufall war. Ich habe die 20er Jawa dann auch in nur einem Sommer auf den Feldwegen verheizt...tja...so war das. Irgendwann kam alles nach und nach auf den Schrott...Simson in Suhl produzierte ausreichend Mopeds ohne Wartezeiten und die Jawaära war bald vergessen. Bis auf einen Tag im Jahr 2004, als ich beim stöbern in eBay diese Jawa in einem schrottigen Zustand entdeckte. Ich bot also mit und hatte Glück. Sie wurde zerlegt, geschliffen und neu lackiert. Die Felgen sind neu, die Speichen ebenfalls. Der Krümmer und der Ständer mussten auch ersetzt werden. Der Vergaser war verbastelt und der Unterbrecher oxydiert. Aber seitdem geht sie wunderbar und springt auch sofort an, was bei den Dingern eigentlich nicht normal ist. Im übrigen haben mich die neuen Räder genau das gekostet was ich füür das Teil bezahlt hatte, aber was solls...


--

Ostradersatzteil.de


Ostbikes.cabanova.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
17.08.2010, 23:16 Uhr
Autor: k.rottenkopf
Status: Mitglied
Rank: Neuling
Mitglied seit:
Beiträge: 2


Hallo!
Ich suche noch einige Teile für meine Jawa 20: Räder (müssten beim Mustang die selben sein), Antriebsritzel am Hinterrad (müsste auch das selbe sein wie beim Mustang) und nen Vergaser. Glaube, der Vergaser ist ein anderer als beim Mustang...vielleicht kann mir jemand den Unterschied zeigen und erklären?
Freu mich über jede hilfreiche Antwort, danke schonmal!
gruß



www.mc-ruhla.de[...]c-ruhla.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
13.11.2012, 09:29 Uhr
Autor: Sandro
Status: Mitglied
Rank: Neuling
Mitglied seit:
Beiträge: 10


Wie siehts mit dem Bild der Jawa aus?
--
Es tut mir... ach was, ich würd's wieder machen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
13.11.2012, 23:01 Uhr
Autor: Mücke
Status: Co-Moderator
Rank: Inventar
Mitglied seit:
Beiträge: 2138


Bilder sind doch in der Bildergalerie, der Beitrag ist halt schon was älter.

Gruß
--

Ostradersatzteil.de


Ostbikes.cabanova.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
16.11.2013, 20:48 Uhr
Autor: Ronald Wappler
Status: Mitglied
Rank: Neuling
Mitglied seit:
Beiträge: 3


Ich bin ganz neu und das ist mein erstes Forum in dem ich schreiben möchte,hoffentlich funktioniert es. ???
Meine JAWA Liebe kurz erzält:Moped FS versaut wegen Schwartzfahren (1979)
81 Motorad, klasse aber keine Karre, mein Kumpel hatte schon ne 175er und wußte
wo ich auch eine kaufen könnte, 100 Mark der DDR.
90 Mark Lehrlingsrente also auf 2X und los gings mit JAWA in die Sturm Drang Zeit.
83-86 Armee 250ziger
86 350ziger in rot
88 auf weis umlackiert für meine Hochzeit und heute immer noch bei mir.
Jetzt würde mich JAWA Mustang (20 ist oder Indianerfahrrad ) interessieren.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Jawa Mopeds ]